Artikel
0 Kommentare

Wunderschick ist tot, hoch lebe Wunderschick!

FullSizeRenderHallo Ihr, schon lange nichts mehr gehört.?! Nachdem wir unseren kleinen Laden ja schon im Frühsommer 2014 aufgegeben haben und schuldenfrei aus der ganzen Sache rauskamen, ging das Leben tatsächlich weiter.

Diese Seite hier dümpelte so vor sich hin und nichts passierte und gerade eben hatte ich mal wieder Lust etwas zu schreiben. Vielleicht schaffe ich es ja in Zukunft hier mehr zu veröffentlichen und einen kleinen Kurswechsel umzusetzen. Mir schwebt ein Blog mit mehr persönlicher Note zu Themen wie Familienalltag, Selbstversorgung (wir haben seit letztem Jahr einen Bauerngarten) und der Vorbereitung unseres Langzeitziels von einem eigenen Haus mit Garten vor.

Artikel
2 Kommentare

Morgen geht’s los…

20130913-115250.jpg

Morgen wird ab 10 Uhr gehäkelt! Und zwar das hier oben! Und ick freu mir drauf.

Aber was wäre eine fröhliche, gemütliche Runde ohne Apfelkuchen aka apple kuchen? Richtig: nöscht!

Deswegen muss ich hier noch kurz vor Schluss diesen wunderbaren kleinen(!), feinen Apfelkuchen vorstellen

20130913-115852.jpg
Sieht er nicht wunderschön aus? Die Idee, mit den senkrecht in den Teig reingesteckten Apfelscheiben ist echt toll! Er sieht aber nicht nur fantastisch aus, sondern schmeckt auch „über delicious“. Ist das nicht wunderschick ?

20130913-120710.jpg

Alle Bilder und das dazugehörige Rezept findet ihr auf dem sagenhaften Blog Tartine and apron strings. Wunderschöne Fotos, leckere Rezepte und was mir besonders gefällt, es gibt interessante Hintergrundgeschichten. Da fühl ich mich gleich so dabei! Und vor allem: dieser amerikanische Blog liebt deutsche Küche! Ist schon super, so „in“ zu sein, hehe.

Es wird herrlich morgen!

Ach, und wenn ihr ne deutsche Übersetzung des Rezepts braucht: schreibt mich an!

Artikel
2 Kommentare

Morgen geht’s los…

20130913-115250.jpg

Morgen wird ab 10 Uhr gehäkelt! Und zwar das hier oben! Und ick freu mir drauf.

Aber was wäre eine fröhliche, gemütliche Runde ohne Apfelkuchen aka apple kuchen? Richtig: nöscht!

Deswegen muss ich hier noch kurz vor Schluss diesen wunderbaren kleinen(!), feinen Apfelkuchen vorstellen

20130913-115852.jpg
Sieht er nicht wunderschön aus? Die Idee, mit den senkrecht in den Teig reingesteckten Apfelscheiben ist echt toll! Er sieht aber nicht nur fantastisch aus, sondern schmeckt auch „über delicious“. Ist das nicht wunderschick ?

20130913-120710.jpg

Alle Bilder und das dazugehörige Rezept findet ihr auf dem sagenhaften Blog Tartine and apron strings. Wunderschöne Fotos, leckere Rezepte und was mir besonders gefällt, es gibt interessante Hintergrundgeschichten. Da fühl ich mich gleich so dabei! Und vor allem: dieser amerikanische Blog liebt deutsche Küche! Ist schon super, so „in“ zu sein, hehe.

Es wird herrlich morgen!

Ach, und wenn ihr ne deutsche Übersetzung des Rezepts braucht: schreibt mich an!

Artikel
0 Kommentare

Handcraftlab: Craft-o-maniac

Ladies and Gentlemen wunderschick hat. wie versprochen, den ersten ultimativen Tip. Der erste händcräftläb geht heute tatatataaaa an:

crafto-o-maniac.

Dieser wundervolle, inspirierende und vor allem sehr sympathische Blog wird geschrieben von Jen. Jen ist Mutter von vier Kindern und „a stay-at-home mom“, wie sie sagt. Neben dem ganzen crafting-Zeugs natürlich. Und natürlich findet es wunderschick primatoll eine Mutter zu featuren. Aber noch toller ist die

craft-o-maniac monday link party

wunderschick liebt Parties, wie Ihr alle wisst. Und diese ist besonders praktisch. Jeden Montag sammelt Jen alle möglichen Links zu tollen Projekten, Deko, Rezepten etc. die ihr alle schicken dürfen. Und sie veröffentlicht sie auf ihrem Blog. Wie auf jeder guten Party gibt es viel Schrott, aber da gibt es immer wieder diese wunderbaren Perlen zu entdecken! Perlen, die zu besten Freunden werden, die einen begleiten und für immer bleiben, die man liebt und nie mehr missen möchte (hab ich Euch schon erzählt, dass ich meinen Mann auf einer Party getroffen habe?). Und natürlich gibt es dazu das Gefühl, etwas miteinander zu tun und selbstlos zu teilen: DAS Crafting-Gefühl.

Und ohh, heute ist ja Montag, was für ein Zufall! Los, schnell, schnell zu Jens Party!

20130603-214635.jpg

Artikel
0 Kommentare

Eine HANDMADE Kultur für jeden Blog

Wie oft höre ich, bloggen wäre sinnlos, würde sich nicht lohnen, bringe nichts, alles nur Gelabber, noch mehr Spacken, die keinen interessieren, noch mehr Zeugs, dass keiner liest…

Doch halt! Da gibt’s doch tatsächlich jemanden, der Kreativ-Blogs nicht nur liest, liebt und supported, sondern auch beschenkt (hihi).

Ladies and gentlemen, may I introduce to you:

HANDMADE Kultur

Jeder Blog, der die aktuelle Ausgabe dieser vorzüglichen Zeitschrift für alle DIY-Fans in Deutschland auf seinem Blog auswerten möchte, bekommt ein Exemplar frei Haus zugeschickt!

wunderschick hat sich schon mal angestellt. Mal sehen, ob relativ neue Blogs (ähem) auch eine Chance bekommen!

In diesem Sinne

Eure wunderschick
mf